„Die Einfacheit seiner Denkanstöße ist faszinierend. Seine Lösungsansätze haben mir völlig neue Handlungsperspektiven ermöglicht.“

Prof. Dr. Sabine Moeller, Professor of Marketing Business School, University of Roehampton, London

MAXIMILIAN BORMANN IN 90 SEKUNDEN:

MEINE MISSION:

Für die Leisen, welche die Lauten in den Chefetagen ablösen wollen.

„Auch mit 27 Jahren Vertriebserfahrung konnte ich durch Sie einmal ganz anders und noch besser als bisher Begeisterung bei meinen 200 Finanzberatern auf unserer Vertriebstagung erzeugen. Ich freue mich auf weitere Projekte mit Ihnen.“

Klaus Niemann, Vertriebsdirektor, Deutsche Ärzte Finanz

FÜR WEN:

Ich möchte Menschen zu Erfolg verhelfen. Den Menschen, die den Future Star in sich tragen. Für die Zusammenarbeit qualifizieren sich Menschen weder mit ihrer Ausbildung, der Herkunft noch ihrem Status. Was zählt, ist Ehrgeiz, der Wunsch nach Selbstverwirklichung sowie der Wille voranzukommen. Persönlichkeiten, die diese Anlagen in sich vereinigen, nenne ich Future Stars. Viele Menschen bleiben trotz ihrer vielfältigen Talente langfristig auf der Strecke. Nur wenige schaffen es, wirklich durchzustarten. Das Fundament dafür: Wachstumsschmerzen auszuhalten. Eine anspruchsvolle Fähigkeit. Es braucht Demut, Respekt und ein Wertesystem, das Erschütterungen Stand hält.

Groß werden zu wollen ist gut. Gier-, Macht- oder Statusmotive sind deplatziert. Sie sind introvertiert? Hochsensibel? Ihr Selbstwertgefühl ist ein wiederkehrendes Thema in Ihrem Leben, obwohl sie gleichzeitig vor kreativen und  inspirierenden Ideen nur so überquellen? Das ist der Fundus, der eine Zusammenarbeit wirksam macht: Ihre Talente kommen zur Geltung – Sie genießen Ansehen – Sie vergrößern Ihren Einfluss. Dies geschieht häufig schneller als erwartet. Gemeinsam bauen wir auf Ihren Grundlagen auf – Sie werden es sein, der den Unterschied macht: für Ihre Mitarbeiter, Ihre Kollegen, Ihre Kunden, Ihr Umfeld. Im Berufs- sowie im  Privatleben.

Haben Sie das Zeug zum Future Star? Finden Sie es heraus:

Wieviel Future Star haben Sie in Ihrem Team? Finden Sie es heraus:

Die Zukunft ist wie Töpfern. Entweder Sie sind der Ton oder die Hand.

MEIN WARUM:

Früher fühlte ich mich stark, sobald andere an mich glaubten. Ich war mit meiner inneren Kraft verbunden, sobald mir andere Mut zusprachen. Sobald mich jemand persönlich wertschätzte, gewann ich neues Selbstvertrauen. Ich war von mir überzeugt. Für einen kurzen Zeitraum. Bevor sich wieder Zweifel einschlichen. Denn egal was ich auch erreichte: Ich zweifelte an meinen Erfolgen. Egal wofür mich andere beglückwünschten: Ich zweifelte ihr positives Feedback an. Ganz egal welchen Erfolg ich hatte: Ich zweifelte stets an mir selbst. Aber … ich bewunderte andere für ihre Erfolge und herausragenden Eigenschaften. Ich bewunderte andere für ihr tief verankertes Selbstvertrauen. Es hat lange gedauert, die Mechanismen dahinter zu verstehen. Ich war befangen – auf der Suche nach einer Plattform für meine Zugehörigkeit und meinen Wert. Auf der Suche nach Anerkennung, stand ich mir selbst im Weg. Ob dies einem Grund entsprang oder nur meinen inneren Stimmen, ist unrelevant. Ob mein Defizit von Akzeptanz und Anerkennung einen Ursprung hatte oder nur eingebildet war, ist heute egal. Wenn familiäre Systeme der Kindheit Macht über Erwachsene

erlangen ist es an der Zeit diese Macht zu brechen. Wichtig sind die Strategien, die ich dafür entwickelt habe und die ich mit anderen teilen möchte. Das ist es, was mich durchdringt. Vor kurzem sagte jemand zu mir: „Ich fühle mich so komplett und selbstbewusst. Ich spüre eine innere Stärke, welche ich noch nie zuvor gespürt habe.“ „Wo kommt diese Stärke her?“, wollte ich wissen. „Von Ihnen“, sagte er. So schön es ist, so etwas gesagt zu bekommen: Es stimmt nicht. Ich kann immer nur der Stärke ins Außen verhelfen, die bereits da ist. Doch das – kann ich gut. Weil ich genau weiß, worum es dabei geht. Menschen zu befähigen, ihre Selbstzweifel zu besiegen, treibt mich an. Zu sehen, wie sie beginnen an sich selbst zu glauben und im Dunkeln zu leuchten, ist meine Lebensaufgabe. Ich kann dabei helfen zu vermeiden, dass andere sich so fühlen wie ich mich früher – schwach und abhängig. Ich will, dass Sie sich von der Wertschätzung anderer freimachen – stark und zentriert. Menschen, die Ihre Zweifel besiegen, ihren Selbswert festigen und über sich hinauswachsen, sind für mich Future Stars.

„Dein Vorgehensweise ist erfrischend anders. Bis heute ist es mir ein Wunder, wie du komplexe Sachverhalte anschaulich und nachvollziehbar übermittelst. Dein Engagement im und nach dem Workshop rechne ich dir hoch an.“

Maximilian Kemmerer, Junior Consultant, DB Systel GmbH

WIE:

Die Vorhaben und strategischen Ziele meiner Klienten sind häufig sehr speziell. Ebenso wie sie selbst. Nichts für einen abzuarbeitenden 5-Stufen-Plan oder eine Erfolgs-Schablone. Individualität ist gleichzeitig Überschrift und Mittelpunkt meiner Arbeit. Meine Intuition das Bindemittel für meine zwanzigjährige Erfahrung in Vertrieb und Coaching.
Ziele und Vorgehen werden sauber seziert, gnadenlos geschärft und fein geschliffen. Dabei ist höchstes Engagement gefragt.

Ich fördere und fordere – schaffe jedoch lediglich die Rahmenbedingungen.
Entdecken Menschen den schlummernden Starkstrom ihrer inneren Kraft, wachsen sie über sich hinaus. Sie minimieren Zweifel und schöpfen aus der tiefen Überzeugung für sich und ihr integres Handeln. Lange brachliegende Ideen und schlummernde Talente werden mit Leben gefüllt und kommen zur Entfaltung.

  • der Welt zeigen, was man wirklich kann
  • die lange brach liegende Ideen mit Leben füllen
  • das eigene schlummernde Talent endlich entfalten
  • die persönliche Integrität zur Geltung bringen
  • andere Menschen für sich gewinnen

REFERENZEN:

„Großartiger Vortrag. Du hast jeden einzelnen Teilnehmer erreicht. Es ist einfach eine Freude, Dir zuzuhören.“
Dino Kühl, Vertriebsleiter SOHO,
Vodafone

„Das war nicht gut. Das war exzellent.“
Rüdiger Knevels, General Manager
Rollon Group International

„Der Vortrag von Max Bormann hat bei mir den Gänsehauteffekt gebracht.“
Fabrice Pernet, Managing Director,
Walter France

FÜHRUNG · MARKETING · VERTRIEB …

… wollen andere für sich und ihre Ideen gewinnen.

Der Ceo will seine Mannschaft auf die neue 5-Jahres-Strategie einschwören. Die neue Kampagne, die den Wettbewerb distanziert und in die Köpfe und Herzen neuer Kunden sickert. Mitreißende Verkaufsgespräche
generieren auf ganzer Linie Abschlüsse.

Geht es darum zu ‚Überzeugen‘, ist ein Wort in aller Munde: Storytelling. Einzelunternehmer bis Dax-Konzerne stürzen sich völlig begeistert und Hals über Kopf auf dieses Wundermittel, welches verheißt, andere noch schneller für sich zu gewinnen.

Storytelling ist ein guter Ansatz, doch greift häufig deutlich zu kurz. Deshalb nutze ich die Macht der individuellen Dramaturgie – Ihrer Dramaturgie!

Sie bildet das Fundament für Ihren Erfolg: als Strategie um sich Gehör zu verschaffen, als Garant um Entscheider zu überzeugen und als Vorgehensweise, um sich Unterstützer zu sichern und in Zukunft weiter auszubauen.

Dabei nehmen wir uns den Abspann zum Drehbeginn vor: Ihre herausgearbeiteten, persönlichen Ziele markieren den Weg. Dreh- und Angelpunkt Ihrer neuen Kommunikations- und Überzeugungsstrategie ist der geplante Endzustand. Das, was Sie und Ihre Zielpersonen zum Schluss tun oder lassen sollen.

VERTRIEB:
Sie verhandeln mit einem potenziellen Kunden, um Ihre anspruchsvollen Jahresziele zu erreichen. Damit sich Ihr Engagement in bare Münze umwandelt, muss Ihr Gesprächspartner unterschreiben. Was ist zu tun?
Absolute Überzeugung des Entscheiders entsteht selten durch reine Nutzenargumente, sondern aufgrund einer individuellen Dramaturgie.

KARRIERE:
Sie wollen Ihre Karriere nach vorne bringen und sprechen mit Ihrem Vorgesetzten: um durchzustarten, brauchen Sie seine volle Unterstützung. Was beeinflusst nmaßgeblich die Entscheidung Ihres Chefs zu Ihren Gunsten?
Erstklassiges Engagement alleine reicht selten – gepaart mit den Teilen einer überzeugenden Dramaturgie in Szene gesetzt, entfaltet es seine volle Wirkung.

FÜHRUNG:
Sie präsentieren eine neue Strategie, welche maßgeblich über Ihre Zukunft im Unternehmen entscheidet. Um die Mitarbeiter für sich zu gewinnen, brauchen Sie höchste Aufmerksamkeit und emotionale Resonanz.
Wie bringen Sie Mitarbeiter dazu Pläne nicht nur abzunicken, sondern auch tätig zu werden?
Konsequente Umsetzung ist kein Zufall, sondern das Ergebnis einer erstklassigen Dramaturgie.

Contact Us

Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage von uns gespeichert und verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

10 + 4 =